Große Ostseereportage Teil 1/3:

Interview der Reporterkids mit der DLRG-Lübeck in der Hauptwache der DLRG

Was gehört zur Ausstattung der DLRG?
Zur Austattung der DLRG gehört ein Schwimmbrett, eine Banane, Boote und ein großes Rettungsschwimmbrett.

Was machen Rettungshunde im Wasser? Suchen sie auch am Strand oder an Land?
Die DLRG hat keine Rettungshunde aber in Brandenburg gibt es Rettungshunde. Rettungshunde brauchen eine gute Spürnase, um Menschen ausfindig zu machen.

Wie viele Menschen haben Sie aus dem Wasser gerettet? Die DLRG hat bereits so viele Menschen aus dem Wasser gerettet, dass sie nicht mehr zählen.

Haben Sie noch Kontakt zu Menschen, denen Sie geholfen haben?
Es wären zu viele Menschen um in Verbindung zu bleiben.

Wie wird man beim DLRG Rettungsschwimmer?
Man meldet sich für einen Rettungsschwimmerkurs bei der DLRG an.

Wie viele DLRG Türme gibt es in Travemünde? Sind die Türme immer alle besetzt?

page1image18255728

Es gibt in Travemünde fünf DLRG Türme. Die Türme sind in den Kernzeiten immer besetzt.

Ab wann sind die Türme besetzt? Die Türme sind von Mai bis September besetzt, dies ist die Hauptsaisson.

Wie alt muss man sein um beim DLRG anzufangen? Es gibt keine Altersbeschränkung um bei der DLRG anzufangen.

Welche Tipps haben Sie, wenn man beim Schwimmen keine Kraft mehr hat?
Am besten um Hilfe rufen und auf sich aufmerksam machen. Um sich ausruhen am besten zwischendurch auf den Rücken legen.

Wo kann man sich bei einem Schwimmkurs beim DLRG anmelden?
Man kann sich im Internet auf der Homepage der DLRG anmelden oder im Schwimmbad in Kücknitz.

Was bedeuten die Farben der Flaggen?
Gelb bedeutet, dass das Meer unruhig ist. Bei rot ist Badeverbot. Die rotgelbe Flagge bedeutet, dass der Turm besetzt ist.

Die Reporterkids bedanken sich für das spannende Interview und in die Einblicke in die Arbeit der DLRG.

Related Posts

Warum bin ich heute so?

26. Februar 2024

Projektwoche und Fasching

23. Februar 2024

21. Januar 2024