Demokratie an der Stadtschule Travemünde erlebbar machen

Projekt zur Deokratiebildung der 4. Klassen

Juniorwahl KIDS – „Schleswig-Holstein wählt- und wir auch!“

Die 4. Klassen der Stadtschule Travemünde führten angelehnt an die Landtagswahlen von Schleswig-Holstein ein Projekt zur politischen Bildung durch. Vordergründig war der Grundsatz, die Schülerinnen und Schüler frühzeitig an das demokratische Teilhabe heranzuführen.

Mit Hilfe des Materials von Juniorwahl KIDS wurden fiktive Parteien gegründet, Personalausweise und Wahlplakate gebastelt, Wahlbenachrichtigungen „verschickt“ und das simulierte Wahllokal mit den Stimmzetteln aufgebaut. 

Die Werbung für die eigenen Parteien, die Durchführung der „Wahl“ sowie die Auszählung der Stimmen übernahmen die Schülerinnen und Schüler selbst.

So durften abschließende Verabredungen zur Wahlparty natürlich genauso wenig fehlen, wie die eigene Reflexion darüber, wie erfolgreich die eigene Partei abgeschnitten hat.

Stephanie Schmidt & Miriam Kröger

Related Posts

Bücherschrank

30. Juni 2022

Plastikmüll im Meer

14. Juni 2022

Näh-AG

23. Mai 2022